Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!

claire morgan Kunst von Claire Morgan

Claire Morgan erschafft Kunstinstallationen, indem sie verschiedene Dinge an dünnen Schnüren aufhängt und so ein dreidimensionales Werk schafft, das im ersten Moment auch manchmal nicht unbedingt Sinn ergibt, aber dennoch irgendwie schön anzuschauen ist. Oben zusehen ist zum Beispiel eine Krähe, die durch ein Erdbeerenfeld fällt. Viele weitere, mindestens genauso schöne Werke gibt es auf ihrer Seite zusehen, die erschreckenderweise auch mal ziemlich gut benutzbar ist. Das ist in Künstlerkreisen ja nicht immer so. Ich finde ja, dass Kunst nicht immer Sinn ergeben muss, denn manchmal liegt der Sinn auch einfach darin, dass es keinen ergibt und man sich trotzdem darüber unterhält, was der Sinn sein könnte. Bitte anschauen!

Claire Morgan (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>