Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

nerdcore2010

Der Nerdcore-Kalender ist ja jedes Jahr so ein kleines Highlight. “Warum?” werdet ihr fragen. Na ja, ganz einfach, weil der sich speziell an uns Nerds orientiert und eben leicht- und manchmal auch unbekleidete Damen in Szenen zeigt, die Leuten wie uns das Herz höher schlagen lassen. Oder eben tiefer, in diesem Fall. Ihr versteht? This calendar gives me action in my pants. Dieses Jahr werden die Damen als Horrorfilmfiguren dagestellt, was mich natürlich ein kleines bisschen freut. Weil das Internet aber ein jugendgefährdender Raum ist, sind die Bilder meist zensiert. Nicht aber bei mir, weil ich ja weiß, was ihr kleinen Schweinchen sehen wollt: Möpse. Das ist jetzt natürlich kein Grund, um sich zu schämen. Ich bin da ja nicht anders. Bitteschön!

[nggallery id=36]

Das Bild da oben zeigt das bekannte Filmplakat von Army of Darkness, einem der besten Filme aller Zeiten, bis ans Ende der Zeit. Dazu hab ich allerdings eine Frage: Ist die Perle, die sich da an die andere schmiegt etwa die Dings (wie hiess sie gleich noch), die mal mit John 5 von Marilyn Manson zusammen war und auch bei der einen Folge von PG-Porn mitgespielt hat? Weitere, weitaus züchtigere Bilder gibt es dann jedenfalls hier bei io9 zusehen und den Kalender kann man hier für lächerliche $25 bestellen. (u.a. via, Bilder via)

Es gibt 6 tolle Kommentare:


#1
Cyrus666
10. Oktober 2009

Lecker 😀


#2
Alice
12. Oktober 2009

und was ist mit weiblichen nerds? fühle mich arg vernachlässigt…


#4
12. Oktober 2009

Alice: Dann hast du jetzt ein Projekt! 😀


#5
Stefan
12. Oktober 2009

Haha!

http://en.wikipedia.org/wiki/Aria_Giovanni

“Giovanni stars on the 2010 Nerdcore Horror Calendar[10].”


#6
12. Oktober 2009

Aria Giovanni, genau… der Name sagt mir was, sogar in Verbindung mit dem äh… Gesicht! Genau, das Gesicht wars! *g*


#7
Cyrus666
12. Oktober 2009

Hihi, das Gesicht, hihi.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>