Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

infografik-star-trek

Tatsächlich wusste ich eigentlich eine Menge davon. Was macht das nun aus mir, hm?

Es gibt 9 tolle Kommentare:


#1
Pixelpu
10. Mai 2010

ja, ungefähr das war auch mein erster gedanke.


#3
10. Mai 2010

Ich wusste davon fast nix bis auf den letzten Halbfakt dank Douglas Adams:

In those days men were real men, women were real women, small furry creatures from Alpha Centauri were real small furry creatures from Alpha Centauri. And all dared to brave unknown terrors, to do mighty deeds, to boldly split infinitives that no man had split before – and thus was the Empire forged.


#4
10. Mai 2010

Faszinierend.


#5
10. Mai 2010

Pixelpu: Und was war deine Erkenntnis?

JuliaL49: Ach, Anhalter, oder? Könnte man ja auch direkt mal wieder lesen. Am 25. Mai zum Beispiel *g*

Jürgen: Augenbraue hochziehen nicht vergessen 😉


#6
pixelpu
10. Mai 2010

das ich zu sehr von meinen brüdern beim fernsehprogramm geprägt wurde 😉


#7
10. Mai 2010

Das ich zuviel Geld für die Beckmesser-Bücher ausgegeben habe 🙂
Das mit dem Finger-Leimen ist ja lustig; ich krieg den Gruß auch ums Verrecken nicht hin!


#8
10. Mai 2010

Pixelpu: Gute Brüder! 😉

Chrisch: Den Gruß hab ich als Kind aber auch ewig geübt, bis ich ihn konnte… Hat sich ja offensichtlich gelohnt 😀


#9
13. Mai 2010

Ich scheine tief in meinem Herzen doch noch ein Fan zu sein, dass mir alle Fakten bekannt waren. 😀 Und ich habe keine Probleme mit dem Gruß. 😉


#10
13. Mai 2010

Steve: Ich finde ja, dass man seinen Fanism ruhig in aller Öffentlichkeit ausleben sollte 😉

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>