Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich möchte euch das zeigen, einfach, dass wir uns zumindest grob alle auf dem selben Stand befinden. Sehr es lieber als Zusammenfassung, wenn auch als sehr, sehr eigenartige.
Mein Lieblingsbild ist ja, wo das Kind adnn geboren kommt und freudestrahlend und winkend dem Mutterleib entsteigt.

Falls ihr euch auf der Startseite befindet, gibt es die komplette Aufklärung erst nach dem Klick, weil die Grafik doch sehr enorm ist. (via)

Es gibt 10 tolle Kommentare:


#1
28. Juli 2010

Sag mal, auf Seite 20 hat der Arzt doch eine Vuvuzela in der Hand? Wofür er die wohl braucht. 😀


#2
28. Juli 2010

Kannte ich zwar schon, aber die Vuvuzela war mir neu. Ach ich vermisse das Geräusch richtig. NOT!


#3
kimme
28. Juli 2010

Eigenartig trifft es nicht ganz. Allein die Texte unter so manch einem Bild sind arg bizarr.
Und über Mamas Schlitz und Brüste will man echt nichts wissen.


#4
28. Juli 2010

Patrick: OMG, du hast Recht! Vor allem, wie das im zweiten Bild etwas ganz anderes zu sein scheint. Beischlaf wird nie wieder das selbe sein. Obwohl so Fangesänge jetzt auch nicht unbedingt schlecht sind *g*

Nerdsnacks: Wenn doch, einfach mal eine halbe Stunde an die Autobahn setzen *g*

kimme: Aber man muss da doch offen drüber reden können *g* Warte mal ab, bis du vor deinem Zwerg herumstotterst. Da ist dir wahrscheinlich jedes Buch recht. Sogar solche absurden *g*
Obwohl, heutzutage gibt es ja Youporn. Da lernt man ja auch alles Wichtige.

NupharLutea: Aber seit dem hat sich doch auch einiges getan, gute Frau. Die jungen Leute heutzutage machen das alles ja ganz anders. Wohl auch, weil es heute nicht mehr darum geht, einen Krieg zu gewinnen. (Zu böse? Ich bin mir da immer unsicher *g*)


#5
28. Juli 2010

Ein sehr seltsames Buch, ich war aber auch schon aufgeklärt, als ichs das erste Mal gesehen hab 😉
“Peter, Ida und Minimum” rocken da schon mehr, zumindest ich hab damit alles gelernt… damals, vorm Krieg.


#6
28. Juli 2010

Hmm, vielleicht haben die jungen Leute heutzutage andere Aufklärungsbücher? Überhaupt, was heisst hier “junge Leute”. Wie alt bitte schätzt Du mich ein?!?


#7
28. Juli 2010

NupharLutea: Also wenn du vor dem Krieg aufgeklärt wurdest, bleibt nur die Frage, vor welchem Krieg genau. Demnach bist du, so grob geschätzt, entweder um die 70, um die 110 oder um die 400 Jahre alt *g*


#8
28. Juli 2010

Hmm, ich sollte meine Formulierungen nochmal überdenken 😀
Von allem – zum Glück – noch weit entfernt.


#9
jhsn
7. August 2010

Was ist das denn bitteschön für ‘ne Hippie-Kaare, mit der die beiden zur Klinik fahren? 😀


#10
jhsn
7. August 2010

“Karre” mein ich natürlich. Warum gibt’s hier keine Edit-Funktion?

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>