Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Leider, leider kann man bei Tor.com nur den ersten Teil des Comics anlesen, aber der weiß wirklich schon zu überzeugen. Ich mag den Zeichenstil sehr, so düster und betrübend, wobei er dabei aber auch wirklich an den Film von damals erinnert. Und an das Buch natürlich. Solltet ihr auch mal lesen, so ihr das noch nicht erledigt habt.
Übrigens beschreibt Ubik das Buch auf seinem Blog wirklich passend als “Science-Fiction-Plädoyer für das freie Denken”. Gefällt mir.

Nachtrag: Auf Comicgate gibt es übrigens noch eine ausführliche Besprechung des Comics.

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>