“Infini” – eeeeendlich mal wieder guter Space-Horror!
“Infini” – eeeeendlich mal wieder guter Space-Horror!
Dancing Groot ist in “GTA IV” dann nicht mehr so jugendfrei
Dancing Groot ist in “GTA IV” dann nicht mehr so jugendfrei
♥ “Don’t Go Into The Light” – Lieblingsherzband Zombina & The Skeletones haben ein neues Video! ♥
♥ “Don’t Go Into The Light” – Lieblingsherzband Zombina & The Skeletones haben ein neues Video! ♥
… und dann war da der Typ, der einfach ALLES in “Fallout 3″ töten wollte
… und dann war da der Typ, der einfach ALLES in “Fallout 3″ töten wollte

mixtape marco 600x451 Mixtape Wichteln: Ich erzähl auch mal was

Es tut mir ehrlich Leid, dass ich erst jetzt dazu komme, darüber zu berichten, aber ihr wisst ja. Kram.
Jedenfalls hatte der Sascha vor einer Weile eine ziemlich geniale, als auch einfache Idee: Das Mixtape-Wichteln. Dieses Mixtape-Wichteln macht auch genau das, wonach es klingt. Verschiedene Leute nehmen ein Mixtape (Okay, es scheint bei allen eher eine CD gewesen zu sein) und schicken es sich gegenseitig zu, wobei Sascha dann entschied, wer wem ein Tape eine CD schickt.

Klar, dass ich dabei bin, habe ich doch damals, als ich noch jünger war, ständig Mixtapes (Kassetten!) für Freunde (eher Mädchen) erstellt. Allerdings war mein Musikgeschmack damals scheinbar viel einseitiger, weil es mir heute wirklich verdammt schwer viel, so eine Mixdisk zu erstellen. Mit welchem Song fängt man an? Eher einen Intro-Song oder doch einen richtigen Knaller? Mach ich eher eine ruhige Mitte oder soll es ständig durchknallen? Am Ende eher langsamer und dann noch einen Bang oder doch nicht? Komplett deutsch oder englisch oder eher durchwachsen? Nur meine Lieblingssongs, obwohl sie nicht zusammenpassen?

Eigentlich war der Erstellungszeitraum genau in der Woche, in der ich im Urlaub war, weswegen ich mir den Sonntagabend dafür vornahm. Aber wie es eben so ist, brauchte ich auch noch den Montag, weil ich mehrmals abdriftete und einfach nur Musk hörte. Einfach Musik hören. Das habe ich wirklich schon länger nicht mehr gemacht. Ich kan ndas wirklich nur jedem empfehlen, einfach mal wieder aktiv Musik zu hören. Vor allem durch Songs, die ihr früher, so vor 5-10 Jahren ständig gehört habt. An was man sich da alles wieder erinnert, was eigentlich längst vergessen war.

Jedenfalls bastelte ich dem Lordy einen Mix, der ihm hoffentlich auch gut gefallen hat. Was genau da drauf ist, verrate ich aber nur ihm. Das allerdings auch nur nachträglich, weil es speziell von ihm ist. Er weiß es zwar nicht und ich kannte ihn vorher auch nicht, aber das Mixtape ist speziell für ihn. Was er damit anstellt, ob er die Trackliste weitergibt oder nicht, sei ihm überlassen. Es sei nur so viel gesagt, dass mir keiner der Tracks egal ist. Jeder ist, wenn auch nur vielleicht für mich, etwas besonderes.

Ich bekam natürlich auch eine CD. Tatsächlich habe ich, direkt als ich aus meinem Urlaub kam, eine CD von Robert im Briefkasten gehabt, die ich auch sofort durchhörte. Auch hier waren Tracks drauf, die ich bestimmt schon Jahre nicht mehr hörte. So viele Erinnerungen. Danke!

Danke an Robert für die CD, danke an Sascha für die geniale Aktion.

Nächstes Mal berichte ich früher darüber, dass ihr da alle mitmachen könnt. Es ist zwar ein ganzes Stück Arbeit, so einen Mix zu erstellen, aber es lohnt sich. Nicht nur, weil man da einen kleinen Einblick in den Musikkosmos eines bestenfalls völlig Fremden erhaschen kann, sondern auch, weil es einfach Spaß macht, jemandem eine musikalische Freude zu machen.

Es gibt 4 tolle Kommentare:


#1
22. September 2010

Habe auch schon ein paar Mal bei Mixtapewichteln mitgemacht und fand es durchweg interessant, auch wenn ich nicht mit jedem Mixtape etwas anfangen konnte ;)


#3
23. September 2010

Wenn man nicht höllisch aufpasst, kann man sich bei dem Versuch, “Mixtape-Wichteln” unfallfrei auszusprechen, ganz schön peinlich blamieren…

Aber ansonsten klingt das recht lustig. Bin ich gern dabei nächstes Mal.


#4
kimme
23. September 2010

Hehe, Kernkraft 400- Zombie Nation. Klasse.


#5
23. September 2010

Ich hab auch wirklich einige Perlen entdeckt. Sowohl lange nicht gehörte, als auch neu entdeckte :D

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>