Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
For Team Unicorn it’s “All About That Base”
For Team Unicorn it’s “All About That Base”

Stellt euch einfach mich vor, wie ich mit glasigem, verträntem Blick auf den Boden starrend in der Ecke Sitze, die Arme um meine Knie geschlungen, leise “Nein, nein, nein” murmelnd und dann erst schaut euch das Video da oben an. Ihr dürft euch gerne zu mir setzen. Reden wir nicht über das CGI, reden wir nicht über pralle Milchkühe und bitte auch nicht über Vergewaltigungen. Lassen wir das einfach so stehen oder ignoieren es einfach komplett. Bis Ende des Jahres, wenn das da in 26 Episoden veröffentlicht werden soll, haben wir ja noch genügend Zeit, uns gehörige Scheuklappen zu besorgen. (via)

Es gibt 10 tolle Kommentare:


#1
3. May 2011

Oh, ist nun nach Batman, Spiderman und Superman Green Lantern an der Reihe in zig Serienformaten verwurstet zu werden?


#2
3. May 2011

@Steffen: Wobei die von dir genannten auch viele gute Serien hatten. Bessere vor allem.


#3
3. May 2011

Häh? Das sieht ganz anders aus, als den Schnipsel, den ich gesehen habe.
&: Cartoon Network, das werden wir ehh erstmal nicht zu sehen bekommen.


#4
4. May 2011

@Da Na: Na das würde aber schon auch irgendwie dazu passen…


#5
thomas
4. May 2011

Ich weiss nicht, was mit mir los ist, aber ich finde das gut und freue mich drauf.


#6
4. May 2011

@thomas: Also das CGI ist doch zum Beispiel schonmal richtig furchtbar :/


#7
5. May 2011

Oh ja, DAS ist wirklich richtig schlimm, da muss ich mal uneingeschränkt zustimmen! Auch wenn ich die CGI für das allerkleinste Problem halte … soll wohl kindgerecht werden, sah für mich so nach dem Incredibles Film aus oder so, den fand ich auch schon doof. Wobei das da wahrscheinlich noch okay war in dem Stil. Weiß nicht wer sich nun gedacht hat daß man das auch mit Green Lantern machen könnte, sollte müsste … aber die Bosse, die ticken irgendwie anders, die checken das RL irgendwie nicht so…


#8
5. May 2011

@DAS_STROMKOPF: Ach, Incredibles fand ich sogar ziemlich gut, obwohl ich diese Cape-These da nicht uneingeschränkt unterstützen kann ;)
Es ist auch nicht schlimm, dass die Serie kindgerecht sein soll. Es gibt eben auch wirklich gute Kindercartoons und ich finds immer gut, wenn die Kids so an das Thema herangeführt werden. Allerdings war der Green Lantern Zeichentrick, First Flight hiess er, an sich schon sehr furchtbar. Und überhaupt sieht das auch mehr so hingekliert aus, dass man förmlich spürt, dass es nur Teil des Filmfranchise’ ist.


#9
6. May 2011

@Marco: “Cape-These”? Kann mich garnicht erinnern … da kannste mal sehen wie toll ich den fand… ;)

Ich bin ansonsten nicht generell gegen Kindercartoons, ganz im Gegenteil, habe z.B. eine Zeit lang “Dexter’s Lab” total geliebt, aber Green Lantern ist doch nun wirklich kein KinderShit, oder? Irgendwie passt das für mich nicht zusammen, denn ich mag an GL ja gerade daß es ein wenig mehr Tiefgang hat als der Durchschnittssuperheldencomic. Aber wenn ich drüber nachdenk fällt mir auf daß es ja von vielen Superhelden verschiedenen Iterationen gibt, wobei manche halt “erwachsener” und andere kindgerechter sind … glaub Batman ist da ein gutes Beispiel.

Naja, ich guck mir auf jeden Fall den Film an, die Cartoon Serie aber wohl eher nicht … aber man muss sich ja auch nicht immer alles geben…


#10
6. May 2011

@DAS_STROMKOPF: Na die Cape-These, die besagt, dass Capse nur hinderlich und gefährlich sind *g*

Und es ist ja nicht schlimm, dass sowas auch auf andere Weise verarbeitet wird. Eigentlich ist es sogar sehr gut. Aber es gibt eben auch viel Mist und das muss ja nun echt nicht sein *g*

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>