Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Es ist genau das, was die Überschrift sagt, denn die Foo Fighters promoten ihre Nordamerika-Tour mit einem sehr heissen Video, das sie gemeinsam duschen zeigt. Und weil wir ja alle erwachsen und in unserer Sexualität gefestigt sind, ist das da oben natürlich die unzensierte Version. Die zensierte könnt ihr hier sehen, allerdings gehen euch da ein paar echt käsige Hintern verloren (Ja, ich habe beide Videos gesehen – mehrmals). Ich jedenfalls werde mir jetzt eine ältere Platte von den Foo Fighters in das Foo-Fighters-Platten-Abspielgerät legen, ein paar Duftkerzen anzünden, mir ein Weinchen enschenken und ein bisschen träumen.

Hach, Raststätten.

Aber mal ohne Scheiß: Wenn so eine Band etwas länger gemeinsam auf Tour ist, glaube ich wirklich, dass dies genau das ist, was da mitunter passiert. (via)

Es gibt 5 tolle Kommentare:


#1
Florian
31. August 2011

😀 geil geil
und um dich ein bischen zu ägern, ich hab die dieses jahr schon 2 mal live gesehen ^^


#2
31. August 2011

@Florian: Auch unter der Dusche? 😛


#3
1. September 2011

Hihi.


#6
23. Juni 2012

Hm mit den FooFighters unter der Dusche, das k6onnte ich mir gut vorstellen hihihihi! Ich steh total auf die!


#7
25. Juni 2012

@Marie Becker: Ich weiß, was du meinst 😉

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>