Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Happy Rebirth-Day, DC Comics!
Happy Rebirth-Day, DC Comics!
“To Hell And Back: The Kane Hodder Story” – die potentielle Doku über DEN Jason-Vorhees-Darsteller
“To Hell And Back: The Kane Hodder Story” – die potentielle Doku über DEN Jason-Vorhees-Darsteller
Die neue “Star Trek”-Serie hat einen ersten Teaser UND ICH BIN SO AUFGEREGT!
Die neue “Star Trek”-Serie hat einen ersten Teaser UND ICH BIN SO AUFGEREGT!

http://laughingsquid.com/wp-content/uploads/elvis-20110824-184514.jpg

Ich finde das Bauen von Modellen an sich ja sehr cool und dachte wirklich auch lange Zeit, dass das eins meiner Hobbys werden könnte, weil so basteln, das macht mir Spaß. Allerdings stellte ich dann auch ziemlich schnell fest, dass es da hauptsächlich Militärkrams gibt, zumindest, wenn man mal in der Spielwarenabteilung eines Kaufhauses schaut. Und da ich ja nicht so auf Militärkrams stehe (gar nicht eigentlich) und die anderen Modelle entweder langweilige Autos (Formel-1-Scheiße. Das ist genauso schlimm, wie Militärkrams) oder sehr teuer sind, hab ich dieses Hobby erstmal geschoben. Einmal fand ich aber noch das Modell der Voyager, das es mal vor gefühlten 15 Jahren gab, in einem Kaufhaus. Allerdings hab ich zulange überlegt, ob ich es mir kaufen sollte, denn als ich mich dazu durchrang, war es leider schon weg.

Na ja.

Die Modelle hier gibt es leider auch nicht wirklich, obwohl sie extrem cool sind. Wenn sie auch beim Zusammenbau keine wirkliche Herausforderung darstellen. Dafür sind die Themen sehr interessant – nämlich Verschwörungstheorien. Da gäbe es Marilyn Monroe, das JFK-Attentat, die Mondlandung, Rosswell und natürlich Elvis Presley und ich finde da ja vor allem die vielen kleinen, witzigen Details total klasse. Beworben wird damit übrigens der Modellehersteller Tamiya. Ich zeige sie euch hier alle mal, aber zuordnen müsst ihr sie schon selbst. Aber das kriegt ihr hin. (via René, der das alles sowieso schon aus Zahnstochern nachgebaut hat)

Es gibt 6 tolle Kommentare:


#1
26. August 2011

Hehe! Klasse Idee!
Beim ersten Bausatz dachte ich “was sind denn das da für komische Dinger, die wie Toastscheiben aussehen?” – bis mir dann einfiel, klar, das hab ich doch grade erst vor ein paar Wochen gebloggt… http://diehaarigenbiester.de/2011/07/hail-to-the-king-baby/


#2
28. August 2011

@Andrea: Das ist aber auch wirklich ungemein lecker… eine gute Kombi sind auch immer Bananen mit Schokolade… falls man Erdnussbutter nicht so mag 😀


#3
29. August 2011

Oah da freut sich der Conspiracy-Geschädigte (das bin unter anderem ich und ich freu’ mich wirklich). Roswell reizt mich jetzt nicht so dolle aber das Kennedy Attentat und die Mondlandung finde ich wirklich spannend.

Elvis und Marilyn sind auch nicht so der Brenner aber ich frag’ mich – watt’ is’ denn mit die 2 Türme?


#4
29. August 2011

@Jannewap: Ich würde auch tatsächlich Geld für die Bausätze bezahlen *g*
Aber hilf mir mal – was für zwei Türme?


#5
30. August 2011

Die fiese Nummer von 9/11 meine ich


#6
31. August 2011

@Jannewap: Ach so, ich dachte du meinst die Türme in Bezug auf Marilyn oder Elvis *g*
Sonst… das ist doch vergleichsweise langweilig in der Hinsicht *g*

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>