“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt

Dies ist die kurze Geschichte der beiden Chirurgen Billy Cohn und Bud Frazier, die einem ihrer Patienten das Herz entfernten, um ihm eine Pumpe einzubauen, die diese Aufgabe fortan übernehmen sollte. Das kuriose daran ist, dass der Patient nun keinen Herzschlag mehr besitzt, da sein Blut kontinuierlich durch seinen Körper gepumpt wird.
Die Doku ist ein bisschen eklig, weil eben auch Szenen der Operation gezeigt werden, dafür aber auch super interessant und faszinierend. Darauf erstmal ein Hackbrötchen. (via René)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#1
Niels
30. January 2012

Auch beim Müsli essen noch sehr interessant. Wobei ja mein Ekelbereich auch eher minimal ist :D


#2
30. January 2012

@Niels: Eben, aber du liest hier ja auch schon eine Weile mit :D

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>