Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Wie der Zufall es so wollte, begann Elmo, Sänger dieser grandiosen Band, mir kürzlich auf Twitter zu folgen, was natürlich Grund genug für mich war, da mal ein bisschen näher nachzuforschen. Und was ich fand schockierte mich zwar (auf gute weise) anfangs ein bisschen, weckte aber schnell Interesse und auch ein bisschen Begeisterung. Tatsächlich waren das jetzt auch nur die Empfindungen, die ich in den ersten 5 Sekunden des oben eingebetteten Videos hatte. Dann hörte ich es zu Ende, dann nochmal, Ohrwurm, toller Song.
Am 5.02. spielen die Jungs übrigens im Wild At Heart in Berlin, was einerseits cool ist, weil eben das Konzert vermutlich sehr cool sein wird (Liveaufnahmen versprechen es), auf der anderen Seite aber ein bisschen kacke ist, weil es leider ein Sonntag ist und ich ja montags immer unwahrscheinlich früh raus muss, um in der berliner Kohlegrube diese schwarzen Brocken zu schippen, damit ihr es alle lauschig warm in diesem kalten Winter habt.

Jedenfalls: Tolle Band!

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>