Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich mag diese DC-Animationsfilme ja total gerne, weil sie sich einfach Dinge trauen, die sich große Filmproduktionen nie wagen würden. Beispielsweise eine Storyline verfilmen, die so in Action Comics #775 vorkam und von mir nicht gelesen wurde. Die Story ist dabei allerdings relativ simpel, dafür aber bestimmt auch spannend. Lest mal hier:

The Man Of Steel comes face-to-face with powerful villains, daunting rivals and a society more interested in retribution than justice when a new, less-ethical breed of super hero arrives in Metropolis in Superman Versus The Elite, the next entry in the popular, ongoing series of DC Universe Animated Original Movies. Produced by Warner Premiere, DC Entertainment and Warner Bros. Animation.

Und wenn Superman die ganzen Schwebesachen macht, die ich gestern hier erwähnte, wird das bestimmt auch total gut. Aber in diesem Fall könnte es das auch ohne werden. Das wissen wir dann aber auch erst am 12 Juni, wenn der Film auf DVD und Blu-Ray erscheint. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>