Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!

Dieser kleine Minikurzfilm ist in seiner Beschaffenheit und Thematik schlichtweg großartig. Ein Millionär namens Bruce Wayne nämlich möchte gern etwas Gerechtigkeit nach Gotham bringen und denkt sich eine geheime Identität aus, mittels der die Straßen der Stadt säubern möchte. Klar, da muss man auch erstmal den Namen dieser Identität vor dem Spiegel üben.

Tatsächlich ist das aber auch etwas, über das ich schon öfter mal nachdachte: Was würde ich als maskierter Held tun, wenn jemand meine wahre Identität erfahren würde? Tatsächlich bin ich zu genau diesem Schluß gekommen. (via)

Es gibt 7 tolle Kommentare:


#1
15. April 2012

Tsähä – – – tsähähä – - – - tsähähähähähaHAHAHAHAHAHAHA!

Kommt in meine Parodiencharts in die Top Ten.
:D


#3
Gabian
15. April 2012

Hahahahaha sehr gut!
Braucht halt etwas Zeit bis man sich ans Heldendasein gewöhnt hat :D


#4
piet
16. April 2012

HAR HAR HAR !!
bin sowieso für die schnelle endlösung ! ;)


#5
17. April 2012

@GroteskeAder: Wohoo, zeig mir den Rest! :D

@Gabian: Ja klar… das sind die Momente, die man in der Biografie einfach auslässt :D

@piet: Na das haben schon ganz andere gesagt und haben dann ihre Überreste vorm Führerbunker verbrennen lassen ;)


#6
piet
17. April 2012

@Marco: ARRRR NEE die faschos doch nicht !!!


#7
19. April 2012

@piet: Endlösung ist aber DAS Wort :P


#8
piet
20. April 2012

@Marco:
na irgendwie gibts ja für alle probleme ne (endgültige) lösung & wenz nur 40% iges ist ! ;)

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>