Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Vermutlich könnte das, ob der offensichtlichen Langweiligkeit, doch ganz schön interessant werden. Nicht zuletzt auch, weil hier nicht nur Produzenten und Verkäufer zu Wort kommen, sondern tatsächlich auch die Sammler selbst. Ich bin ja übrigens auch ein Star-Wars-Actionfigurensammler, was sich dadurch äußerte, dass ich mal vor gefühlten 50 Jahren auf einem Flohmarkt eine SW-Figur kaufte, deren namen ich bis heute nicht kenne. Sie war grün, hatte eine Augenklappe und ein Cape aus braunem Filz, welches ich zuerst verlor. Danach dann die Figur. Das war die kurze, aber wilde, Geschichte meiner Star-Wars-Toys-Sammelleidenschaft. (via)

Es gibt 5 tolle Kommentare:


#1
lufyi
18. April 2012

Die Figur klingt ganz stark nach Prune Face (http://2.bp.blogspot.com/_ioFiB7_6rUI/SNk_zloEujI/AAAAAAAACHM/41I5yu42hKo/s400/1.jpg) ist zwar nicht ganz grün, aber augenklappen und capes… hmmm


#2
19. April 2012

@lufyi: AUF JEDEN, DAS WAR DER 😀
Krass… das war cool *g* Allerdings weiß ich nicht, wer das genau ist… *gg*


#3
lufyi
20. April 2012

@Marco:

dank nicht mir, danke robot chicken


#4
22. April 2012

@lufyi: Haha cool! Das hab ich zwar nie so richtig gesehen, aber alles, was ich sah, war cool 😀


#5
lufyi
22. April 2012

die serie muss man gesehen haben, wenigstens die 3 star wars teile. setzt halt teilweise große kenntnisse des star wars EU vorraus

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>