Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Jetzt ist ja auch bald schon wieder Halloween, was bedeutet, dass es hier wieder einige wirklich tolle Kostüme zusehen geben wird. Hier und überall und manchmal auch auf der Straße, in Clubs und auf Parties. Natürlich kann man sich sehr viel Mühe geben, das längerfristig planen, basteln und nähen, oder man klaut einfach, wenn man zu viel Kohle hat, die Idee von dem Typen mit den zwei iPads, bei dem man dann durch den Körper schauen konnte.
Der selbe Typ hat das jetzt als App gebastelt, damit man sich das Telefon hinter das Shirt stecken kann, damit dieses quasi animiert wird. Die Idee ist ziemlich cool, das aber als Kostüm zu benutzen wäre ein bisschen arm. Na ja. Dafür kann man damit aber bestimmt allerlei lustigen Unsinn anstellen und ein paar Leute verstören. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
Simon
15. Oktober 2012

Diese Apps sind echt genial. Ich habe mir ein passendes Halloweenkostüm bei http://brigadegluecklich.de herstellen lassen, bei dem mein iPhone genau an der richtigen Stelle sitzt. Was genau es ist will ich nicht verraten, aber es sieht genial aus 😛


#3
15. Oktober 2012

@Simon: Lass mich raten: Slutty Superhero? 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>