Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Vor ein paar Tagen hatte ich euch ja bereits den Trailer zu dem Film gezeigt, von dem ich so irgendwie gar nichts mitbekam. Jedenfalls basiert der Film offenbar auf einem Kurzfilm gleichen Titels und ungefähren Inhalts, der auch von Guillermo stammte und hier gerade echt dafür sorgte, dass ich mein Gesicht ganz dringend hinter meinen Händen vergraben musste. Ihr wisst schon, meine trockene T-Zone. Oder so.

Jedenfalls der Film hier, irre. Irre gruselig und die MAMA vor allem. Richtig fies. Vielleicht wird der Spielfilm dazu doch ganz schön gut. (via)

Es gibt 3 tolle Kommentare:


#2
1. Januar 2013

Hm, irgendwie dann doch ein bisschen dünn, auch für nen Kurzfilm. Und ich liebe Kurzfilme.


#3
2. Januar 2013

@el-flojo: Dünn? Dünn ist da doch höchstens das Muttermonster 😀


#4
3. Januar 2013

@Marco: Und somit reif für die Laufstege dieser Welt! 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>