Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Wenn nämlich etwas wirklich gut ist, dann ja wohl mal die animierten Serien von Batman und Superman. Wenn aber etwas wirklich doof werden könnte, dann ja wohl mal auch dieser Film, der beide Figuren auf der Kinoleinwand zusammenbringen möchte. Aber das sag ich ja jedes Mal, wenn es darum geht.

Aber die Kombination ist dann doch ein bisschen spannend. James Strecker hat nämlich einen Trailer im Stil der animierten Serien gebastelt und das mit den Sounds, sowohl aus den Serien, als auch aus dem Trailer des Films unterlegt. Da stellt sich mir doch viel eher die Frage: Warum bekommen wir nicht einfach einen animierten Kinofilm? (via)

Es gibt einen tollen Kommentar:


#2
9. Mai 2015

Ernsthaft: das würde ich mir lieber angucken als die richtige Verfilmung. Ben Affleck … ich komm immer noch nicht darüber klar! & dann noch das hier.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>