Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ja okay, es fühlt sich ein bisschen nach Harry Potter an, aber vermutlich liegt das auch nur daran, dass hier auch ein junger Typ erkennt, dass er magisch ist und auf eine Magieschule geht. Ab da wird es aber scheinbar ziemlich anders, weil der Magier eher effektvolle Magie betreibt und nicht nur irgendwie mit seinem Zauberstab… und irgendwelche Tiere… Unter Wasser atmen. Ich hab das ehrlich gesagt nie so richtig bewusst gesehen, aber das war bestimmt ganz toll!
Die Serie basiert dann auf der Fantasy-Trilogie von Lev Grossman, die vermutlich auch sehr erfolgreich war. Allerdings kommt es dann auf SyFy, die ja derzeit eigentlich für “Sharknado” am bekanntesten sind. Aber bis 2016 ist es auch noch lange hin und bis dahin haben wir bestimmt auch endlich den dritten “Sharknado”. “Sharknado” war echt voll cool. Habt ihr gesehen, wie da im zweiten Teil Tiffany Shepis mitspielte? Leider war das nur ganz, ganz kurz. Na ja. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>