“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)

Natürlich muss ich euch als erstes den Announcement-Trailer von “Mass Effect: Andromeda” zeigen. Weil “Mass Effect”! Ich liebte ja die Spiele und hasste, wie vermutlich der Rest der Welt, auch das Ende des dritten Teils und des ganzen Epos. Gerüchteweise habe ich vor Monaten schon gehört, dass das hier allerdings ein Prequel werden soll, was ich vermutlich mega scheiße fände. Klar werde ich das trotzdem spielen, aber ich schätze doch eher, dass wir hier eine adäquate Fortsetzung verdient hätten. Aber die werden das schon machen. Geschichten erzählen kann Bioware ja eigentlich.

“Doom 4”, bzw. einfach nur “Doom”, wollten die Leute von Bethesda uns ja eigentlich zeigen, wobei alles, was sich um “Fallout 4” dreht natürlich wesentlich spannender ist. Das hier ist halt einfach “Doom” und seit man eigentlich in jedem Spiel Kisten verschieben kann (was ja damals für mich der Knüller in “Doom 3” war – allein mit den Schatten! Woah!), erwarte ich hier wirklich nicht besonders viel. Es ist halt einfach “Doom”.

“Transformers: Devastation” sieht nach einem ziemlich blöden Brawler aus, aber es ist eben auch cool, die ganzen alten Figuren aus der Zeichentrickserie wieder zu sehen. Nach dem Michael-Bay-Debakel haben wir halt auch irgendwas cooles, animiertes im Transformers-Universum verdient.

“ReCore” sieht ja wirklich irre nett aus, ist aber leider wieder so eine Exklusiv-Geschichte für die XBox One. Aber das wäre ziemlich okay, weil Microsoft auch bekanntgegeben hat, dass sie für “Fallout 4” sogar PC-Mod-Unterstützung anbieten wollen. Außerdem soll es eine Abwärtskompatibilität zur XBox 360 geben und das wäre ja alles in allem ein wirklich nettes Kaufargument für die Konsole, weil sie ja sonst nicht viele hat. Aber das ist schon ein ziemlicher Killer (der auch tierisch nach hinten losgehen könnte. Selbst geschriebener Code auf einer Konsole? HMMMMMMM……!!!!).

“Anno 2205” sieht auch schon wieder so nett aus. Der letzte Anno-Teil, der ja auch so SciFi war, sah allerdings auch sehr nett aus, brachte dann aber ein paar Probleme mit, die unter anderem dafür sorgten, dass das Spiel auf viel zu vielen Rechnern nämlich gar nicht lief. Ich weiß nicht mehr so genau, was sie da verbockt hatten und ob es jemals gefixt wurde, aber dass hier alles rund läuft, haben sie vermutlich auch bitter nötig. Dafür ist der Trailer aber wirklich sehr hübsch.

Klar mochten wir alle den “Mad Max: Fury Road” und wenn ihr ihn nicht mögt, habt ihr einfach Unrecht. Allerdings habe ich über das Spiel unterschiedliche Dinge gehört. Einerseits natürlich, dass es ganz toll sein soll und viele Leute sehr hohe Erwartungen da rein setzen, eben weil es auch ein apokalyptisches Sandbox-Game ist, das sogar als Fallout-Killer gehandelt wird, aber eben auch, dass es größtenteils aus Hol-und-Bring-Missionen bestehen soll, was natürlich nur wieder meine Erwartungen an ein blödes Lizenzspiel erfüllen würde. Ich hoffe allerdings sehr, dass meine Erwartungen enttäuscht werden und das Ding hier ein Knüller wird. Bitte.

Ist “The Last Guardian” etwa wirklich ein weiteres originales Konzept und keine Fortsetzung und nicht nach einer Vorlage und auch kein Prequel oder sowas? Wo kommen wir denn da hin?
Keine Ahnung, was das soll. Es sieht ein bisschen langweilig aus, aber vielleicht täusche ich mich da auch gewaltig und es ist eines dieser Spiele, das einen nie wieder los lässt.

Ach, na ja, “Hitman” halt. Menschen auf recht kreative Arten umbringen ist ja immer recht nett. Aber das hier scheint so definitiv “Hitman” zu sein, dass man sich da nicht mal für einen Untertitel begeistern konnte.

ICH WILL DAS! SOFORT! “Horizon Zero Dawn” ist nämlich nicht nur original, sondern ganz hartes SciFi mit Robotertieren, die man offenbar jagen muss. Egal, um was es geht, ich möchte bitte umgehend Robotertiere jagen und deren Herzen knirschend verspeisen, um ihre Kraft aufzunehmen, und mich in ihrem Roboterblut (vermutlich Öl) baden, um sie in mir weiterleben zu lassen.
Vermutlich interpretiere ich gerade wieder zu viel, aber es sieht wirklich, wirklich heiß aus.

“Firewatch” hatte ich euch ja kürzlich schon mal ausführlicher vorgestellt, aber ich glaube immer noch, dass das hier richtig abgefahren wird. Auf so eine ganz ruhige, triviale Art, die ziemlich schnell zu einer Story à la Stephen King oder gar David Lynch (vermutlich nicht) werden könnte.

Okay, es gibt wirklich viele originale Konzepte dieses Jahr und viele scheinen von Sony zu kommen. “Dreams” hier finde ich optisch ziemlich ansprechend, aber ich weiß nicht, ob das nicht doch zu abgefahren wird. Steckste nicht drin, sag ich immer.

Man sagt ja, dass der erste “Final Fantasy”-Teil, den man gespielt hat, auch der beste ist, weswegen mein liebster eigentlich der achte ist. Aber der siebte war auch ziemlich gut und so ein Remake hat das Spiel echt verdient. Da kann man vermutlich auch einfach nicht so viel falsch machen.

Natürlich ist das nur eine Auswahl an Trailern, die mich persönlich total angesprochen haben. Nicht dabei sind beispielsweise “Dishonored 2”, “Street Fighter 5” und wieder irgendein “Halo”-Teil, weil mein Herz da einfach nicht höher schlägt. Aber wenn ihr meint, das hier irgendwas fehlt, könnt ihr es natürlich einfach in die Kommentare hauen. Wenn ihr lediglich den Link postet, wird das auch direkt als Video eingebunden (zumindest Youtube) und dann ist es ja quasi Teil des Artikels.

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
Casaloki
17. June 2015

Ich liebe deine Kommentare. Vor allem der zu Horizon ist wieder typisch Marco. 🙂
Was ich an dem Spiel nicht verstanden habe: das Licht geht aus auf der Welt, aber es hat wieder Dinos, diesmal mit technischem Equipment versehen? Ich würde gerne mehr über die Story erfahren. Aber der Kampf sieht schon mal krass gut aus.


#3
22. June 2015

@Casaloki: Haha, Dankeschön! Für wertvolle Kommentare gibt es ja auch andere Seiten 🙂
Ich könnte mir, jetzt einfach mal herum gesponnen, eine Nanobot-Apokalypse vorstellen. Oder es ist das weitergedachte grüne Ende von “Mass Effect 3” 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>