Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!
… und dann war ich auf einmal zu Weihnachten Türsteher in der Stadtmission.
… und dann war ich auf einmal zu Weihnachten Türsteher in der Stadtmission.
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz

Und ich kann das gar nicht verstehen! “Postal” war ja nicht sooooooooo schlecht und in “Bloodrayne” sah man immerhin die Brüste von Kristanna Loken, was auch ziemlich okay ist. Oder wie Bluberella im gleichnamigen Film diesen einen Nazi totpupst und Uwe Boll himself als Adolf Hitler auftritt? Das war doch… nein, okay, ich kann euch nicht so dreist anlügen: Filme von Uwe Boll sind im Allgemeinen schon ziemlich scheiße und leider nicht einmal so scheiße, das sie wegen ihrer Scheißigkeit wieder Spaß machen. Deswegen ist es völlig okay, dass er mit seiner Kickstarter-Kampagne zu “Rampage 3” (wehe ihr habt die anderen beiden gesehen) nur mit bestem Willen die Hälfte erreicht hat, obwohl das nur noch ein paar Tage läuft.

Wenn Uwe Boll das also zum Anlass nimmt, jetzt keine Filme mehr zu machen, dann sollten wir uns wirklich alle kräftig auf die Schultern klopfen, dass unser Nichtstun endlich mal etwas gebracht hat. Ich bin sehr, sehr stolz auf euch und wenn Uwe unbedingt möchte, dass wir uns selbst ficken, dann sollten wir das zur Feier des Tages vielleicht auch tun. Also wenn ihr kurz Zeit habt.

Er kann ja solange weiter Golf spielen. (Mit Dank an Hannah!)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>