“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Habt ihr in letzter zeit eigentlich mal einen Comic von DC in Händen gehalten? Also ich meine jetzt Hefte und nicht Trades und schon gar nicht nicht-englisch-sprachige Trades, sondern schon US-Hefte, wie ich sie faulerweise nicht in meine Comicboxen einsortiere.
Bis vor kurzem war es da nämlich so, dass ungefähr in der Mitte zwei Seiten waren, auf deren unteren Hälften zwei riesige Werbebanner von Twix prangten. Ihr wisst schon, dieser rechter-Twix-linker-Twix-Scheiß, der weder lustig noch clever war. Das ist so doof, dass ich euch davon mal ein Foto gemacht habe, um es nicht näher beschreiben zu müssen:

20150804_004628

Ihr seht es ja selbst. Das stört den Lesefluss wesentlich schlimmer, als eine ganze Seite Werbung. Das Bild stammt übirgens aus “Midnighter” #1 und weil der schon ein paar Wochen alt ist und ich die Twix-Werbung in neuen Ausgaben nicht finden konnte, bin ich mir auch nicht sicher, ob sie das wirklich immer noch so machen oder das nicht nur in ausgewählten Ausgaben veröffentlichen. Jedenfalls ist es nervig, obwohl ich mich auch darüber aufregen könnte, dass manchmal jede zweite Seite komplett Werbung ist. Ja ja, von wegen “We draw the line at 2.99” – mit einem Haufen Werbung dabei ist alles möglich.

Jeeedenfalls haben sich die Leute von Bleeding Cool im Rahmen der Berichterstattung zur San Diego Comic Con mal darüber lustig gemacht und mir fiel direkt wieder auf, wie eklig ich es manchmal finde, Leuten beim Essen zu betrachten. Furchtbar. Twix-Werbung ist allerdings schlimmer.

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>