“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Tatsächlich ist es dein Dings, das sich Motion Comic nennt und von mir hier schon ab und zu mal gezeigt wurde, wenn ich mal wieder einen fand. Aber üblich ist das eigentlich nicht, obwohl es eben doch ein Ding ist. Ein merkwürdiges zwar, aber warum nicht? Immerhin befindet sich das ja irgendwo zwischen Bilderbuch und Audiobuch und ich kann mich erinnern, dass ich sowas Ähnliches mal als Kind mit den Ducktales hatte. Nur waren es da kleine Hefte, die von Schallplattenfolien (im Prinzip so ganz dünne Schallplatten und mehr so Folien, was diesen Klammertext eigentlich voll überflüssig macht) begleitet wurden. Beides ging einzeln, aber zusammen war auch super.

Jedenfalls gibt es den ersten Trade von “Ms. Marvel” (ich hatte euch hier schon in höchsten Tönen davon vorgeschwärmt) jetzt genau so bei einer Website namens Graphic Audio (das gibt es auch für iOS und Android) und vielleicht mag ich das. An sich ist das nicht die von mir präferierte Form Comics zu genießen, aber ich finde das vor allem für Kinder ziemlich interessant.

Wie so ein Motion Comic quasi funktionieren könnte, sieht man ganz gut an dem für “Superman: Red Son”, was ja übrigens auch ein ganz toller Comic ist (davon schwärmte ich euch an anderer Stelle vor). (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>