Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Klar, es ist Star Wars, es ist Daft Punk, es ist alles gleichzeitig und wirklich wunderschön bunt! Boah, was steh ich auf diese Optik ey. Tatsächlich ist es dabei aber auch ganz schön gut. DAs Video ist wirklich irre toll editiert und die Musik, ja, das könnte schon durchaus Daft Punk sein. Irgendwie.

One day Vader and Fett will recruit for the the dark side, disguised as an electronic music duo… they will be arresting ears and administering intergalactic rhythm and beats. The Rebels won’t stand a chance. This is their music video, featuring ‘Dj Gonk’.

Tatsächlich stammt das in der Kombination aber alles von InfectiousDesigner, die das genau so gerne öfter machen dürfen. Übrigens gibt es auch noch ein Behind-The-Scenes-Video:

Und noch viel wichtiger: Ein Prequel!

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
26. August 2015

OMG ich will diese glänzenden Blinkschuhe haben!
Das Video ist top – da stimmt alles!


#3
26. August 2015

Uh, dass is richtig, richtig gut. Aber ich hab am Ende ein bisschen auf Tanzende Stormtrooper gehofft.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>