Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Das müssen wir jetzt einfach mal zugeben: In “Fury Road” wurde wirklich nicht so viel gesprochen. Aber das ist schon okay und gar nicht schlimm. Was ich jetzt allerdings zugeben muss, ist, dass das Spiel gar nicht “Mad Max: Savage Road” heißt, wie ich damals beim ersten Trailer dachte, sondern einfach nur “Mad Max”. Das liegt nämlich daran, dass das gar nicht so viel mit dem letzten Film zu tun hat, sondern eher aus dem gesamten “Mad Max”-Universum stammt und dazu kann ich ja wirklich nur eins sagen: Puh. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
Casaloki
6. August 2015

Puh wie: a) son Mist;
oder
b)starker Tobak, das ist ja heftig, voll abgefahren;
oder
c) Puh, der Bär?
😉


#3
14. August 2015

@Casaloki: c) und Puh, das bietet Verkackungspotential. 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>