Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Wahrscheinlich mögt ihr Puppen aber gar nicht sonderlich, weil die ja an sich schon gruselig sind. Wenn sie dann aber auch noch von einem Geist besessen sind, wird es entweder ein neuer Chucky-Film (was ich echt gut fände übrigens…) oder ein bisschen gruseliger, wie in “The Boy”.

The Walking Dead’s” Lauren Cohan, “Greta (Cohan) is a young American woman who takes a job as a nanny in a remote English village, only to discover that the family’s 8-year-old is a life-sized doll that the parents care for just like a real boy, as a way to cope with the death of their actual son 20 years prior. After violating a list of strict rules, a series of disturbing and inexplicable events bring Greta’s worst nightmare to life, leading her to believe that the doll is actually alive.

Es wirkt ein bisschen wie nach Schema F, aber das ist schon okay, weil die Puppe an sich halt einfach total creepy ist. Hoffentlich verkacken sie das nicht mit zu schlechten CGI-Effekten, wie wenn die Puppe läuft oder am Ende noch Gesichtszüge bekommt oder dieser ganze Scheiß, den man da erwarten kann.
Jedenfalls ist der Film vielleicht eine Erklärung, warum Lauren Cohan in der ersten Folge von “The Walking Dead” so unglaublich schlecht geschauspielert hat. Vielleicht lag es ja wirklich daran, dass sie erst noch diesen Film hier machen musste.

Am 22. Januar kommt der Film dann in die Kinos. Also die us-amerikanischen. Ob der Film jemals in Deutschland laufen wird… vermutlich nicht. (via)

Es gibt einen tollen Kommentar:


#1
19. Oktober 2015

Argh ich mochte Puppen auch vor dem Trailer schon nicht! Werde ich mir denke ich auch anschauen – aber erst im Heimkino mit entsprechendem Gruselambiente 😉

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>