Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Durch die Mischung aus Stop Motion und echten Darstellern, hatte die Regisseurin Meghann Artes einige Möglichkeiten, die sie mit einem klassischen Film vermutlich nicht gehabt hätte. Und natürlich hat sie diese auch genutzt, indem sie hier Dinge passieren lässt, die so hoffentlich normalerweise nicht passieren. Hoffentlich.
Was ich aber durch den Film gelernt habe, ist, dass Bärte offenbar sehr gut bei Mädchen ankommen. Und umso rauschiger, desto besser. Ich habe nun also ein bisschen was zu tun und keinen Bedarf mehr an Rasierern. (via)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#1
17. November 2015

Der Mann mit Bart ist cool


#2
15. Dezember 2015

@Evelyn: Männer mit Bärten sind ja auch cool 😀

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>