“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Ja okay, ich finde das doof. Ich fand die ersten beiden Filme schon doof, aber sie haben eben auch sehr viel Spaß gemacht. Von daher war das schon alles okay und ich weiß auch ganz genau, was ich von dem dritten Teil zu erwarten habe. Lustige Doofness und doofe Lustigkeit halt.

“When Po’s long-lost panda father suddenly reappears, the reunited duo travels to a secret panda paradise to meet scores of hilarious new panda characters. But when the supernatural villain Kai begins to sweep across China defeating all the kung fu masters, Po must do the impossible—learn to train a village full of his fun-loving, clumsy brethren to become the ultimate band of Kung Fu Pandas!”

Ich glaube das Wort, das ich suche, ist “Anspruchslosigkeit”, allerdings habe ich den ersten Teil damals total überraschend eines Nachmittags im Fernsehen gesehen und hatte dabei total viel Freude. Von daher macht der Film schon einiges richtig, denk ich. Am 29. Januar 2016 läuft der Film in den US-Kinos an, bei uns leider erst am 17. März. Warum auch immer das so geht, aber ich habe da Geburtstag und verbuche das als gut gemeintes Geburtstagsgeschenk. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>