Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Irgendwie geht ja alles vs. Zombies und blöderweise gibt es auch total viel vs. Zombies. Als wäre es eine Seuche.
Allerdings ist der Kurzfilm hier, mit dem passenden Namen “Harley Quinn vs. Zombies” echt nicht so schlecht. Harley ist halt völlig bekloppt, aber eigentlich auch eine nette Psychopathin mit einem großen Herz. Ansonsten ist es auch wie Deadpool, aber das ist vermutlich irgendwo Absicht gewesen.

Harley Quinn vs. Zombies is a fan film in which Harley ventures on her own to a recent zombie outbreak for what she considers to be a dream vacation. In the midst of her zombie slaying adventure she comes across a group of civilians who are desperate for a hero, but instead get Miss Harleen Quinzel.

Aber ich muss sagen, dass ich diese Schwarz-Weiß-Optik mit den roten Akzenten doch auch ungeheuer ansehnlich finde. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>