Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich glaube es ist wirklich nicht so schwer zu erraten, worauf dieser Film hinaus will. Irgendwas mit Zombies und halt irgendwas mit “Fight Club”. So doof das auch klingen mag, so sehr mag ich eigentlich genau das, was ich hier sehe. Es ist halt “Flight Club”. Mit Zombies.

In a corner of the city, in a building riddled with crime… there is an outbreak of zombies. When one young woman (Jessica C, Double Trouble) witnesses her boyfriend falling victim to the zombie horde, she must team up with a police officer (Andy On, The Viral Factor, Special ID, Cold War) in order to stay alive and escape the building. But the once warm-hearted chemistry teacher, Wu Ming, is now the zombie leader following the chaos, which has transformed him into a cruel, vicious and formidable opponent.
Ratcheting up the terror, an evil organization has begun pitting humans against zombies in a malicious killing game. The good side of humanity has seemingly all but vanished and a world of uncertainty awaits…

Auf der Website zum Film gibt es jetzt nicht besonders viele Informationen, aber man kann ihn da vorbestellen, um ihn pünktlich zum Release am 2. Februar zu erhalten. Es wäre vielleicht auch gar kein so schlechtes Valentinstagsgeschenk, aber das kommt vermutlich auf die Beziehung an. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>