Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Klar mögt ihr die Filmmusik von Ennio Morricone, weil alles andere einfach Unsinn wäre. Kürzlich gewann er ja schon den Golden Globe für die Musik in eben jenem Film, was eigentlich immer bedeutet, dass er auch direkt den Oscar mitnehmen kann. Das ist ja öfter so, wobei er aber auch schon einen Ehrenoscar hat. Aber so ein kompetitiver würde ihm doch sicher auch gut gefallen.
Auf jeden Fall ist das leider nur ein zweiminütiges Video, in dem Quentin Tarantino auch noch eine Minute lang spricht. Dafür ist die andere aber voll von der Musik von Morricone. Das ist schon okay. Außerdem kommt ja auch bald der Film zu uns und da werden wir bestimmt noch mehr hören. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>