Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich habe Grace Randolph ja vor allem als Autorin von “Supurbia” schätzen gelernt, was eine Comicserie war, die vor allem von den Lebenspartnern von Superhelden handelte und wie sie mit dem Leben ihrer Gefährten klar kamen. Das war ziemlich cool und ich mochte es sehr gerne, aber seit sie bei Youtube über Filmtrailer spricht, hat sie offenbar keine Lust mehr Comics zu schreiben, weil das natürlich viel aufwändiger ist und so. Keine Ahnung. Die Videos sind nicht aufwändig.

Jedenfalls hatte sich kürzlich eine Mutti beschwert, dass doch bitte auch ihr sehr minderjähriges Kind “Deadpool” schauen können soll und dass man da doch bitte mal eine extra Version schneidet, weil einfach so. Die Trailer hatten ja auch schon eine PG-13-Version und da wäre das doch nur fair oder so? Keine Ahnung. Soll sich die Plage doch heimlich ins Kino schleichen, wie wir das früher auch gemacht haben.

Jedenfalls ist Grace Randolph in ihrer Show darauf eingegangen und hat ein bisschen herumgenervt und sogar eine Petition bei change.org eingereicht, die auch noch fleißig unterzeichnet wird, weil die Leute scheinbar einfach ein bisschen doof sind. Aber weil wir ja jetzt die Version da oben haben, ist doch nun alles gut, oder?

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>