“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Oh, was mochte ich da doch die ersten beiden Staffeln! Gelockt hat man mich mit Eva Green, geblieben bin ich wegen der doch ganz schön guten Stories, der tollen Bilder, des ganzen Abfucks und vor allem auch wegen dieses “Da können wir bestimmt noch irgendwo aufdrehen” der Produzenten. Das ist alles wirklich ganz schön toll und funktioniert total gut, obwohl die Serie sich total ernst nimmt. Es ist merkwürdig.

Season Three includes a wealth of new and returning stars for the series. Tony Award winner LuPone (“American Horror Story”), who guest starred last season as the Cut-Wife, returns as a series regular in the new role of Dr. Seward, an American therapist who treats Vanessa with an unconventional new approach. Wes Studi (“Hell On Wheels,” A Million Ways to Die in the West) is a new series regular starring as Kaetenay, an intense, enigmatic Native American with a deep connection to Ethan (Josh Hartnett) who also becomes an ally to Sir Malcolm (Timothy Dalton). Guest stars Sarah Greene (Hecate) and Simon Russell Beale (Ferdinand Lyle) return, along with new guest stars Shazad Latif (The Second Best Exotic Marigold Hotel) as Dr. Henry Jekyll; Screen Actors Guild Award nominee Christian Camargo (“Dexter”, The Hurt Locker) as zoologist Dr. Alexander Sweet; Sam Barnett (2012, Jupiter Ascending) as Dr. Seward’s mysterious young secretary; Jessica Barden (“Far from the Madding Crowd”) as Justine, a young acolyte to Lily (Billie Piper) and Dorian Gray (Reeve Carney); and Perdita Weeks (“The Tudors”), as Catriona Hartdegan, a scholar with expert knowledge of the supernatural. Rory Kinnear (as The Creature) and Harry Treadaway (as Dr. Frankenstein) also star.

Am 1. Mai kommt bereits die erste Folge und ich weiß nicht, wie das mit Netflix zusammenhänt. Auf jeden Fall gibt es das da dann auch immer recht zeitnah. Keine Ahnung. (via)

Es gibt 3 tolle Kommentare:


#1
Vex
15. Januar 2016

Magst du die Eva?


#2
18. Januar 2016

@Vex: Oh ja!


#3
Vex
18. Januar 2016

@Marco: Aber bestimmt nur, weil sie sich ständig entblößt 😛 Ich find’ sie ja ein bisschen furchteinflößend, iwie :S

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>