Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Frankenstein-Created-Bikers[1]

Und ein tolles Poster! Der Trailer erinnert mich, ob der vielen Brüste und starken Frauen, auf ganz positive Weise ein bisschen an die Filme von Russ Meyer. Daneben gibt es aber auch viel, viel Blut, Gewalt und eben blanke Brüste und ich weiß gar nicht, was man daran nicht mögen kann. Okay, vielleicht genau das, wenn einem da nicht so der Sinn nach steht, aber dann weiß ich halt auch nicht.

A resurrected outlaw biker (Jett Bryant) finds himself addicted to the substance that brought him back from the grave. In order to get his daily fix, his gang is forced to do the bidding of two sadistic scientists attempting to capture a biological mutation and perform a human head transplant on kidnapped teenagers. When his disgruntled ex-girlfriend (Tristan Risk) is released from prison, she embarks on an explosive manhunt for her former lover and his strung-out pack of degenerates. With three dysfunctional bounty hunters, a rival motorcycle gang and an army of machine-gun toting strippers, it becomes a race against law-enforcement for bragging rights to the gang leader’s demise.

Der Film soll irgendwann diesen Sommer erscheinen, aber wann genau und wo ist leider noch gar nicht bekannt. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>