Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Hey, seien wir doch mal kurz ehrlich: Mit einem Film, der sich gegen den Menschen auflehnende Roboter thematisiert, kann man einfach nicht viel falsch machen. Sicherlich kann man ein bisschen was falsch machen, aber im Grunde ist es erstmal eine ziemlich okaye Prämisse. Wenn er dann aber noch so schnieke wie “Kill Command” aussieht und wirklich schöne Bilder (abgesehen von den echt coolen Robots), wie die Szene mit dem vor Blut tropfendem Roboter, liefert, bin ich erstmal mindestens interessiert, wenn nicht sogar sehr angetan. Was ich nur noch wichtig fände, wäre, dass sie die 4 Robotergesetze von Asimov mindestes erwähnt werden.

A new scifi horror movie written and directed by Steven Gomez, Kill Command follows a cyborg (played by Vanessa Kirby) who can seemingly talk to these military robots—even after they go haywire—and a squad of marines tasked to protect her as they navigate their way around a training facility on an abandoned island. An island that is, no doubt, teeming with extremely hostile robots.

Kurios ist, dass der Film erstmal nur am 13. Mai im UK anläuft und nirgends sonst. Aber ich notiere den mal und werde bestimmt Mittel und Wege finden. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>