Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Klar, CGI ist heutzutage ziemlich wichtig, meistens blöd, aber gerade in Superheldenfilmen eine ganz wichtige Sache. Das zeigt vor allem das zweite Video, in dem erklärt wird, wie eigentlich fünf verschiedene Personen nötig waren, um Colossus zum Leben zu erwecken. Und das ist nicht auf eine Puppenspielerweise zu verstehen, sondern eher auf eine frankensteinische, bei der jeder einen Teil von ihm ausmacht. Ein bisschen auch, wie bei Captain Planet.

(via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>