Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Happy Rebirth-Day, DC Comics!
Happy Rebirth-Day, DC Comics!

Der Pinguin Jinjin lebt eigentlich ein Magellanpinguin aus Patagonien, unternimmt aber jedes Jahr eine unglaubliche Reise, um seinen Retter in Brazilien zu besuchen. Nach einer Ölverschmutzung fand der sich im Ruhestand befindende Maurer Joao Pereira de Souza den ölverschmutzten Pinguin und reinigte ihn, woraufhin er ihn wohl als sein Herrchen akzeptierte. Es ist ziemlich merkwürdig, sind doch Pinguine nicht unbedingt dafür bekannt, so eine Bindung zu einem Menschen aufzubauen. Aber er tat es und er akzeptiert kein anderes Tier neben sich, denn Joao berichtet:

When he returns he’s so happy to see me. ..he comes up to my neck and hoots. …He’s jealous for me…He doesn’t let any dog or cat near me or else he goes after them and pecks. …I never saw a critter get so attached. ….You can let him go wherever you want, but he’ll come right back.

Das ist ganz schön cool und vermutlich DIE Gelegenheit, um Pinguine zu domestizieren. Ich weiß nicht, ob das so gut ist, aber falls man Vögel eher nervig und Fische eher langweilig findet, ist das bestimmt eine gute Alternative. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>