Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Yo, Bro! Schau dir den Fanfilm an, Bro. Er ist voll gut, Bro.
Und er basiert lose auf dem Comic-Run von Matt Fraction, den ich euch hier ja schon mal vorstellte. Deswegen geht es hier auch relativ gesittet und fast schon nichtssagend daher, was in dem ganzen Superheldenshizzle sowieso ganz erfrischend ist, wie es eben auch schon in dem Comic war. Die Macher so darüber, Bro:

Based on the classic comic book run by Matt Fraction, Hawkeye is a fan film made out of love and for exhibition purposes only. Hawkeye and its characters are owned by Marvel Comics. Our goal was to show our love and appreciation for characters we have read for years.

Plot:
Hawkeye (Clint Barton) has the day off and he just wants to waste the day messing with unimportant tasks around his apartment. That is until Hawkeye (Kate Bishop) shows up to drag him off to something he doesn’t want to do.

Und Lucky the Pizza Dog ist auch dabei! (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>