Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Gute Frage und es ist sehr schön, dass ihr sie stellt! Ich weiß das allerdings auch nicht so genau und kann nur sagen, dass die Muskeln abbauen, weswegen Leute, die lange im Weltall waren, immer nicht so gut laufen können. Total wissenschaftlich und professionell. Glücklicherweise gibt es aber Leute wie Leland Melvin, der nicht nur total Ahnung davon hat, sondern es teilweise auch selbst erlebt hat, weil er halt ein Astronaut ist. Was ich zum Beispiel nicht wusste, ist, dass sich der Augendruck verändert und man im Weltraum vielleicht eine Brille brauchen könnte. Wieder ein Grund mehr, warum ich nicht ins Weltall kann – mir stehen Brillen einfach nicht. Tja, sonst gerne. Sorry. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>