LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer

Ed Wood, seines Zeichens faszinierende Persönlichkeit und vermutlich schlechtester Regisseur der Welt (weil sein Film “Plan 9 From Outer Space” als schlechtester Film aller Zeiten gilt), aber stets mit großen Ambitionen, ist schon ein… verdammt, jetzt habe ich alles, was ich sagen wollte, schon in Nebensätze verpackt. Schreiben, wie Ed Wood Filme macht. Hier lernt ihr noch was.
Auf jeden Fall hätte er mit den Superhelden vermutlich irre viel Spaß gehabt und noch einige miese Filme aus ihnen gemacht. Um das zu verdeutlichen hat der Youtuber Darth Blender verschiedenste Filme aus den 30s, 40s und 50s zusammen geschnitten, um daraus eine Ed-Wood-Version vom “Civil War” zu bastelnt. Es passt alles ziemlich gut zusammen. (via)


Hier noch die Liste der verwendeten Filme, die jetzt auch nicht so weit hergeholt zu sein scheinen.

– Adventures Of Captain Marvel (1941).
– Captain America (1944).
– Cat-Women Of The Moon (1953).
– King Of the Rocket Man (1949).
– Mysterious Doctor Satan (1940).
– Spy Smasher (1942).
– The Incredible Shrinking Man (1957).
– The Green Archer (1940).
– The Fighting Devil Dogs (1938).
– The Avengers (1961).

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>