Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

tng[1]

Achtung, Achtung, dies ist keine Übung!
Gut, wir wissen natürlich, dass die Badeanzüge in TNG wesentlich unförmiger waren, aber diese hier sind eine wirklich nette Alternative, falls man als sonst eher sonnenscheuer Nerd doch mal in ein Badeloch fallen muss, um jetzt mal ein paar Klischees zu bedienen. Natürlich gibt es auch genau die Farben, die man erwarten würde: blau für Wissenschaft und Medizin, gelb für Sicherheit und Technik und rot für Kommando. Nur damit ihr euch erinnert, auf was ihr euch mit welcher Farbe einlasst.

tng1[1]

Die guten Stücke gibt es bei Think Geek für knappe $60 pro Stück und sie sind Teil der Star Trek:TNG Trekini Swimwear line, in der es auch ein Deanna-Troi-Badeshirt und ein ST-Bademäntelchen gibt. (via und mit Dank an Gilly für den Hinweis, der scheinbar weiß, was die hier lesenden Ladies wollen.)

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
11. August 2016

Oh man, also wenn man ein Fan von Star Trek ist und eine Frau im Star Trek Badeanzug im Schwimmbad sieht, dann hat man denk ich mal seine Traumfrau gefunden 😀


#3
11. August 2016

Als ich die Überschrift las, dachte ich zuerst: “Was für ein Kitsch…” Aber wenn man sich Artikel und vor allem die Bilder anschaut, ist man schon positiv überrascht. Die sind ja echt chic!

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>