Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Es ist ein bisschen fraglich, wie SFW der Kurzfilm ist, eben weil hier auch mal ein Cartoonpenis und auch ein Cartoon-Gangbang zu sehen sind, aber das müsst ihr dann für euch und euren Arbeitsplatz selbst entscheiden.
Auf jeden Fall zeigt uns der Kurzfilm von Aisha Madu ein paar Körperfunktionen, die nicht nur unangenehm, sondern stellenweise auch sehr surreal sind und so vermutlich eher selten vorkommen. Aber wenn, dann natürlich ausschließlich, wenn Leute dabei zuschauen. (via Maik, der noch keinen Handschlag vermasselt hat)

Es gibt 4 tolle Kommentare:


#1
13. Juni 2016

OMG ich könnt jetzt nich sagen, welche Szene mir am Besten gefallen hat. Ich glaub der Schnörkel-Penis im Fahrstuhl. 😀 😀 😀 😀


#2
13. Juni 2016

nee, ich glaub doch das erste Date mit den Brüsten-Ballontier 😀


#3
13. Juni 2016


#5
17. Juni 2016

@Frau DingDong: Die gefallen also
Schnörkel-Penisse? Hi! 😀

@Maik: Like a boss! Or more like four bosses 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>