Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Also wenn ich mir den Daniel Craig so als Bond anschaue, fällt mir die Wahl für Austin Powers nicht besonders schwer. Tatsächlich habe ich mir aber nur den Daniel Craig als Bond angeschaut. Es war glaube ich “Skyfall”, den ich mal sah. Der war nett. Wo sie am Ende in diesem Herrenhaus kämpften, das eben Skyfall hieß. Mehr weiß ich nicht, weil ich den Film im Flugzeug von oder nach Neuseeland sah. Auch das weiß ich nicht mehr, weil so ein über 30 Stunden langer Trip an der Wahrnehmung zerrt. Aber immerhin weiß ich noch, dass der ganz nett war. Andere Bond-Filme sah ich hingegen gar nicht und irgendwie verspüre ich auch nicht das Verlangen danach.
Aber einen neuen “Austin Powers”-Film darf es von mir aus ruhig geben. Die fand ich alle sehr unterhaltsam und clever, aber wie es scheint, macht Mike Myers gerade an sich nicht so besonders viele Filme. Die IMDB sagt, dass es in den letzten Jahren hauptsächlich immer irgendwas Shrek war, dafür aber auch ein vierter “Austin Powers” gerüchteweise in Planung ist. Aber wie es halt immer so ist, weiß man da natürlich auch nichts genaues. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>