“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Wisst ihr noch? MySpace? Das war wie Facebook, nur noch hässlicher, weil jeder optisch so ziemlich das machen konnte, worauf man gerade Lust hatte. Dafür war es eine sehr nette Möglichkeit neue Bands kennen zu lernen, weil da eigentlich alle waren und ihre Musik präsentierten. Aber irgendwann war es einfach nicht mehr zu gebrauchen, weil es so ein bisschen den Moment, sich selbst neu zu erfinden, verpasste. Dieser kam leider viel zu spät und heute belächelt man es eigentlich nur noch.
Im Jahr 2005, auch das Gründungsjahr von Youtube, war es aber noch ziemlich en vogue und es hingen dort auch Leute wie Samy Kamkar herum. Dieser entwickelte ein kleines Script, fast schon ein Wurm, das ihn mit allen vielen Leuten befreundete, sich selbst auf deren Seiten kopierte, und weitere Leute mit ihm anfreundete. Das ist ein bisschen clever, aber als er sein Profil deaktivierte, deaktivierte er damit leider auch MySpace, was leider ungefähr Hacking ist und ihm Bundespolizisten einbrachte, die seine Wohnung durchsuchten, und ihm später auch ein Computerverbot einbrachten.

In dieser ersten Folge von “Greatest Moments in Hacking History” erzählt er seine Geschichte und ich bin echt gespannt, was der Youtube-Channel Motherboard in Zukunft so für Geschichten zu dem Thema ausgraben wird. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>