Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Happy Rebirth-Day, DC Comics!
Happy Rebirth-Day, DC Comics!

Tanzende Lichter sind auch gerne mal im Gespräch, wenn es um UFOs geht, und tatsächlich wirkt es schon ziemlich gruselig und mysteriös, was Daniel Barreto hier gebastelt hat.

This stop motion film was made with hundreds of long exposure photographs at night with LED lights (PixelStick). By using Photoshop, Lightroom and After Effects I was able to developed the final piece as desired. The challenge was to find the right spot to set up at night and being super aware of the surroundings. Sometimes the lights attracted drunk weird people walking at night. You just need to feel safe to be able to work well specially in this case that most of the times just one friend was helping me and I had to run far away and start dancing around with the lights. With the use of flashlight my friend was able to tell me when the camera was shooting a new long exposure.

Okay, es gibt leider kein Behind-The-Scenes-Video, denn diese eigenartigen und betrunkenen Leute, die verwundert nachfragen, was da gerade genau geschieht, hätte ich mindestens ebenso interessant gefunden, wie das eigentliche Werk hier. Aber vielleicht kommt das ja noch. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>