LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer

Während der erste Trailer von “Yoga Hosers” noch von Bratwurstnazis sprach und irgendwie viel surrealer und abgefuckter wirkte, scheint es hier im zweiten Trailer irgendwie doofer zu sein, oder täusche ich mich da? Es ist irgendwie alles so aufgeregt und klischeebehaftet, zeigt total viel und die Effekte sind irgendwie auch manchmal doof. Also klar, ich mag die Idee um einen kanadischen Naziclub, die Naziwürstchen züchten, immer noch ganz gerne und kann mir durchaus denken, dass das witzig wird. Aber im ersten Trailer wirkte das halt wirklich ganz, ganz anders. Hat eigentlich jemand “Tusk” gesehen?

Der Film von und mit Kevin Smith und Johnny Depp und deren Töchtern hat dann für Deutschland leider noch kein Release-Datum. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>