Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Mit “Rings” kehrt das Brunnenmädchen Samara endlich in unsere Albträume zurück
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Gute Musik zum Wochenstart in einer exklusiven Videopremiere: Daniel Decker – “Wir werden uns rächen”
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Ihr kennt das: Im Kurzfilm “freitagabend” streitet sich ein Pärchen im Bett um den Lichtschalter
Happy Rebirth-Day, DC Comics!
Happy Rebirth-Day, DC Comics!

Es ist leider wirklich so. Als gammeliger Informatiker, der die Dusche lediglich benutzt, um darin seine Mate zu kühlen, und sich von Dingen wie inneren Blutungen und hübschen Nagellacken nicht ablenken lässt, hat man es in dem Business natürlich viel leichter. Aber natürlich ist das alles Unsinn und ich selbst denke auch, dass zwar nicht jeder komplexe Applikationen oder Programme entwickeln können muss, aber schon ein gewisses Grundverständnis davon haben sollte, weil es einfach echt hilfreich ist, wenn man strukturiert Probleme lösen kann. Außerdem vermittelt es eine Medienkompetenz und es kann halt auch echt Spaß machen. Aber ich vertrete halt auch die Meinung, dass Informatik (im weitesten Sinne) schon sehr früh an Schulen unterrichtet werden sollte. Das Fach würde sich dann nicht nur um das Softwareentwickeln drehen, sondern auch den Umgang mit dem Internet behandeln und den Kids ein paar Techniken an die Hand geben, mit denen sie ihre IT-Probleme selbst lösen lernen, ohne Angst davor zu haben. Aber da bin ich ein Träumer.

Reshma Saujani, CEO der Organisation Girls Who Code, die eben Mädchen das Programmieren näher bringen will, sagt zu der wirklich charmanten Kampagne:

“Everyday women are faced with negative bias for being women and women in technology. We feel that in addition to teaching girls to code, we need to change culture. We really wanted to spark a conversation about what we could do to create a more inclusive, well-rounded image of what a programmer is.”

Also lernt ruhig mal Programmieren! Wenigstens so ein bisschen. Wie man da am besten anfängt, fragt ihr? Ich würde da als erstes die Code Academy empfehlen, wo man gratis ein paar Online-Kurse machen kann und halt auch immer direkt die Ergebnisse bekommt. Ich habe das auch einige gemacht und finde das echt gut aufbereitet, aber ich programmiere halt auch schon so lange, dass ich gar nicht so genau weiß, wie gut oder schlecht das für Anfänger ist. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>