Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Ich verstehe einfach nicht, wieso manche Leute sich in die U-Bahn drängeln, obwohl die Lampen schon leuchten, und dabei meistens eingeklemmt werden, sodass irgendjemand anderes die Tür aufstemmen muss. Und manchmal kommen dann noch andere angerannt und drängen sich in die Bahn und der Türaufhalter muss die Türen NOCH länger aufhalten. Und meistens sehe ich das halt auf Strecken, wo die Bahnen eh alle 5-10 Minuten kommen. Das ist so bekloppt alles, denn wenn es von genau dieser Bahn abhängig ist, ob man pünktlich zu einem Termin kommt, dann liegt das Problem sicherlich nicht genau bei dieser einen Bahn. Und sowieso Türen aufhalten. Wie nervig das einfach für alle anderen Passagiere ist.

Genauso bekloppt ist es wohl einer losfahrenden Bahn hinterher zu laufen. Aber in diesem Fall ist es okay, weil der Läufer, Arthur Meyer, die Videos ja selbst mit “Subway Idiot” betitelte. Im ersten läuft er nur. Im zweiten zwar auch, dafür aber nicht alleine. Das ist schön. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>