Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Wisst ihr, was mich ein kleines bisschen stört? Nein, nicht die Musik und nein, auch nicht, dass jetzt schon die Enterprise zerstört wird, obwohl ich nach drei Filmen noch gar keinen richtigen Bezug zu dem Schiff aufbauen konnte und es mir völlig egal ist, obwohl die Produzenten etwas anderes von mir wollen. Was mich ein bisschen stört, ist, dass der Schurke total wie ein Schurke aussieht. Ich erinnere mich an eine TNG-Folge, in denen irgendwelche fischähnlichen Aliens vorkamen, die so merkwürdig waren, dass sogar Picard ein paar Probleme damit hatte. Aber das war okay, weil sie gerade im Winterschlaf waren und alles war cool. Sogar die Romulaner, die in TNG die eigentlichen großen Schurken waren (vergessen wir mal kurz die Borg, die waren einfach nur effektiv und wirkten allein dadurch bedrohlich), sahen jetzt nicht richtig böse aus. Sie standen nur auf grün und grau, was ich total nachvollziehen kann.
Bei DS9 sahen die Jem’Hadar die Schurken und sahen schon ziemlich bedrohlich aus, aber das machte halt auch voll Sinn, weil sie eben eine von einer Droge abhängige, zu Kriegern gezüchtete Spezies waren und wenn es da keinen Sinn macht, bedrohlich auszusehen, dann weiß ich ja auch nicht.

Aber dieser Krall hier, gespielt von dem eigentlich echt guten Idris Elba, sieht halt einfach richtig böse aus, so mit seiner schuppigen Haut und den Fangzähnen. Vielleicht bin ich es ja jetzt, der da mit Vorurteilen ankommt, aber könnt ihr euch vorstellen, dass der Typ auch mal ein bisschen kuschelt oder mit seinem Kind auf den Rummel geht und Zuckerwatte isst?

Zu uns kommt der Film dann am 21. Juli. Und ich bin trotzdem echt gespannt! (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>