“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!

Kennt ihr das, wenn ihr irgendwie Überschriften formuliert und dann merkt, dass das alles nichts wird und ihr doch lieber ein bisschen konkreter werden wollt? Dieses ganze Clickgebaite immer, furchtbar. Da mache ich nicht mit. Also hier: Was mit Aliens, ziemlich cool.
Der Teaser hatte uns neulich ja schon ziemlich heiß auf den Film gemacht, uns aber fieserweise die Aliens vorenthalten. Nun sehen wir sie hier zwar auch nicht, dafür aber immerhin sowas wie einen Tentakel. Und ein altes Strippersprichwort besagt ja: Ein Tentakel ist besser als kein Tentakel (es geht hier um außerirdische Stripper – mehr darf ich leider nicht sagen).
Allerdings bekommt man viel mehr von der Stimmung und den Motiven des Films mit und das macht mich ja noch ein bisschen mehr an, als der Tentakel. Offenbar ist Linguistik und das Problem der Sprachbarriere hier ein sehr ernst behandeltes Thema und aktueller kann das wohl nicht sein. Lasst es bitte einen guten Film werden. (via)

Es gibt 5 tolle Kommentare:


#2
Casaloki
17. August 2016

Hast du denn die Kurzgeschichte, auf welcher der Film basiert, gelesen? Ist von Ted Chiang und heisst “Geschichte deines Lebens”.


#3
18. August 2016

@Casaloki: Nein, aber das will ich nachholen! Findet man die einfach so im Netz oder muss ich in dieses Darknet, von dem man immer so viel hört? 😀


#4
Casaloki
18. August 2016

@Marco: Oh, vielleicht, als goodie ab 1kg Koks. Direkt beim Händler abzuholen. 🙂 Spass beiseite. Ich weiss es nicht, ich hab sie mir geholt im Sammelband “Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes”. Sags mir bitte nicht, wenn du sie für umme bekommst, ich will mich nicht ärgern, musste halt wieder DRM in Kauf nehmen. 🙁


#5
19. August 2016

Oh neeeein! Sie nimmt den Helm ab. Ich will sie punchen! Ich hasse das wenn Leute das in Sci-Fi Filmen machen! Aber wenigstens ist das diesmal keine Wissenschaftlerin, sondern “nur” eine Übersetzerin. Und sie haben den Vogel dabei. Aber Wissenschaftler machen in Filmen immer so dumme Sachen, und das ärgert mich immer sehr.


#6
21. August 2016

@Casaloki: Ich weiß doch auch nicht, wo man sowas bekommen kann. 🙁
Aber die Geschichte war irre cool! Das Ende war ziemlich ernüchternd, aber das passte ziemlich gut zu allem, was die Aliens sonst so abzogen. Jetzt bin ich noch gespannter auf den Film. Danke für den Tipp 😀

@Sumi: Ja das stimmt leider… aber das verschafft mir die Hoffnung, dass diese Horrorszenarien in Filmen gar nicht eintreten würden, weil echte Wissenschaftler nicht so doof wären 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>