LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer

Ich habe neulich erst wieder überlegt, ob ich “Watchmen” eigentlich mag. Nicht zuletzt auch wegen des Videobeitrags von kaptainkristian, der darüber philosophierte, ob die Verfilmung nötig und tatsächlich gut war. Ich kam zu dem Schluss, dass ich sie doch ziemlich mag. Aber als ich das hier mit den Avengers sah, bemerkte ich, dass ich manche der Filme vielleicht doch gar nicht mehr so gut fand. Ich hatte vor einiger Zeit mal wieder den ersten “Iron Man” gesehen und mir fiel auf, dass er wirklich nicht so gut gealtert ist, was vor allem auch an den Effekten lag. Also er war schon cool und alles, aber ich fragte mich, ob das in den nächsten Jahren auch noch der Fall sein wird. Oder denken wir irgendwann über diese Filme, dass sie eigentlich alle schlecht waren und irgendwann sehen wir sie dann in einem Format wie #SchleFaZ? Das wäre allerdings auch ziemlich nett. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>